…damit Erinnerungen nicht wortlos bleiben

Zeitzeugenvideos sind kein Medium für historische Wissensvermittlung, sie öffnen uns, der Bekenntnisgeneration und vielleicht auch nachfolgenden Generationen, lediglich die Tür in die lebendige Erinnerungswelt der Erlebnisgeneration. Die aufgezeichneten Erlebnisberichte sind oft sehr spannend, das Themenpaket dazu sehr umfangreich.

Zeitzeugenvideos machen dieses Spektrum online sichtbar und dadurch bekommt die Bedeutung des Gesagten öffentliche Aufmerksamkeit. Sie sind nicht nur ein Stück erlebte Heimatkunde, ein weiterer, wesentlicher Effekt kommt dazu, das Konservieren von “wie mr enn demm Dorf geredd hatt” auf der Plattform unserer Erinnerungskultur.

Auch auf diesem Wege möchten wir unseren Erzählern DANKE sagen, Respekt und Anerkennung zollen.

Hinterlasse einen Kommentar